Fachvortrag: Ausgebrannt - wo finde ich Hilfe?

Herzliche Einladung zum Fachvortrag...

 „Ausgebrannt - wo finde ich Hilfe?“

Die Referentin Amrei Wehmeyer arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit der Deutschen Missionsgesellschaft im Missionsdienst in Portugal und hat sich nach einer persönlichen Burnout-Erfahrung in den letzten 10 Jahren schwerpunktmäßig im Bereich der Seelsorge eingesetzt. Zum Abschluss ihres Studiums in "Psychologie der Seelsorge" an der Lee University (Tennessee/Freudenstadt) schrieb sie eine Masterarbeit zum Thema "Burnout - Ende des Missionsdienstes?" und untersuchte darin die Erfahrungen ihrer Kollegen. Momentan ist sie an dem Aufbau eines „Member Care Netzwerkes“ für Mitarbeiter im christlichen Dienst in Portugal beschäftigt und arbeitet dort an einem Projekt zur Gründung eines Zentrums für Seelsorge- und Interkulturelles Training. 

"Ich kannte mich selbst nicht mehr: wollte niemanden sehen, nur noch auf dem Bett liegen, vermied Gespräche und hatte das Gefühl, dass selbst Gebet und Bibellesen mein Herz nicht mehr berühren." so beschreibt Amrei ihre eigene Erfahrung mit dem Phänomen "Burnout". Fachärztliche Hilfe ist in fortgeschrittenem Stadium dringend geraten, aber es muss nicht so weit kommen, wenn die Symptome rechtzeitig erkannt und dagegen angegangen wird. Auf dem "psychologischen Markt" gibt es hunderte von Büchern und Programmen, die helfen sollen. In ihrem Vortrag wird Amrei sowohl Hilfen weitergeben, die sie aufgrund ihrer Forschung und Lektüre kennengelernt hat und im Gespräch mit Betroffenen anwendet, als auch solche, die sie selber erfahren hat, als ihr keine "fachliche Hilfe" zur Verfügung stand.

Weitere Informationen

  • Wann: Mittwoch, 12 März 2014
  • Beginn: 19:30 Uhr
Gelesen 2067 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 20 Februar 2014 21:21